Jedes Sternzeichen denkt anders über Geld. Die einen machen sich gar nichts draus, die anderen lieben Luxus und Reichtum. Zu welcher Sorte gehört dein Sternzeichen oder das deines Partners? Hier kannst du es herausfinden!

Wie gut du mit Geld umgehen kannst, weißt du natürlich selbst am besten. Doch hast du dich vielleicht schon einmal gefragt, ob dein Sternzeichen Schuld sein könnte, dass du zum Beispiel verschwenderisch oder ängstlich bist, was Finanzen angeht?

Tatsächlich gibt es für Sternzeichen typische Verhaltensweisen, wenn es um Gehalt, Investitionen oder Sparen geht. Wozu dein Sternzeichen gehört und ob deine Einstellung zu Geld mit der deines Partners übereinstimmt, kannst du hier nachlesen!

Total verknallt – Wie verhältst du dich bei deinem Schwarm? Dein Sternzeichen verrät es dir.

Total verknallt – Wie verhältst du dich bei deinem Schwarm? Dein Sternzeichen verrät es dir.

Na, wer schwirrt dir zurzeit so im Kopf herum? Wer bringt dein Herz dazu schneller zu schlagen und deine Wangen zum erröten? Egal, ob du ihn in der Schule, im Studium, auf der Arbeit, beim Einkaufen oder abends beim Feiern gehen antriffst, er wird jedes M

empfohlene Artikel Weiterlesen

Widder (21. März – 20. April)

Widder handeln oft impulsiv und risikofreudig. Zwar besteht so die Gefahr, dass sie oft und viel Geld ausgeben. Doch wenn Widder Geld anlegen oder in ihrer Karriere durchstarten wollen, helfen ihnen diese Eigenschaften - sie handeln ohne Furcht und manchmal auch ohne Rücksicht auf andere.

Deshalb ist es keine Überraschung, dass in der Forbes Rich List viele Widder zu finden sind, etwa Larry Page und Amancio Ortega.

Stier (21. April – 20. Mai)

Stiere sind sehr vorsichtig im Umgang mit Geld. Ihren Kontostand prüfen sie regelmäßig und sie haben stets alle Ausgaben im Blick. Geld zu Sparen fällt ihnen sehr leicht.

Da Stiere aus diesen Gründen meist keine Geldprobleme haben, könnten sie sich ruhig öfter mal etwas gönnen. Doch da sie von Konsum nicht so viel halten, vermehrt sich das Geld auf ihrem Konto immer mehr. Auch zu investieren ist nicht so ihr Ding - dafür sind sie zu risikoscheu.

Zwilling (21. Mai – 21. Juni)

Zwillinge können sich sehr schnell an neue Situationen anpassen - auch, was ihre Finanzen angeht. Wenn sie Lust haben, sich etwas Teures anzuschaffen, grübeln sie nicht lange, sondern tun es einfach. Denn sie sind zuversichtlich, dass der Kontostand anschließend auch wieder steigen wird.

Dieser unbesorgte Umgang mit Geld wirkt sich aber nicht auf das Thema Schulden oder Rechnungen aus. Derartiges begleichen Zwillinge zuverlässig und schnell.