Manchmal hat man das Gefühl, in der eigenen Beziehung stimmt etwas nicht. Oft gibt dein Partner dir unbewusst Zeichen, wenn er sich darauf vorbereitet, die Beziehung zu beenden. Diese Zeichen als das zu erkennen, was sie sind, ist aber nicht immer leicht. Ein wenig Wissen über das Sternzeichen deines Partners, das sein Verhalten in solchen Situationen beeinflusst, kann dir helfen, zu erkennen, was dir unbewusst signalisiert wird. Wir zeigen dir, worauf du achten musst! Aber: Lass dich nicht abschrecken! Wenn dir die Beziehung wichtig ist, suche das Gespräch und arbeitet gemeinsam an euren Problemen.

Sein Sternzeichen – und der Grund, warum er dich verlassen wird:

Widder: Er sucht den Streit

Dein Partner ist im Sternzeichen Widder geboren? Für einen Widder gehören Konflikte und Ungeduld zum Instinkt. Solange er dich liebt, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Denn: Sind Widder verliebt, sind sie sensibel und zeigen gerne ihre Zuneigung. Seine Liebe wird seinen Ärger ausgleichen. Merkst du aber, dass er ungeduldig wird und plötzlich versucht, alles als Anlass für einen Streit zu sehen, ist das ein Zeichen dafür, dass er in eurer Beziehung vielleicht nicht mehr zufrieden ist.

WAS DICH SO LIEBENSWERT MACHT, LAUT DEINEM STERNZEICHEN

WAS DICH SO LIEBENSWERT MACHT, LAUT DEINEM STERNZEICHEN

Was einen Zwilling so unwiderstehlich macht, ist, dass man mit ihm das Beste von beiden Welten bekommt. Sie sind charmant, sie machen Witze und sind voller spannender Geschichten, die sie dir erzählen wollen. 

empfohlene Artikel Weiterlesen

Stier: Er ist ungeduldig bis zum Gehtnichtmehr

Bist du einem Stier nicht wichtig, kann er sehr direkt und sarkastisch sein. Wenn du aber wiederum zu den wenigen Glücklichen im inneren Kreis eines Stiers gehörst, hat er alle Zeit der Welt für dich und wird immer ein offenes Ohr für dich haben. Stiere haben keine Toleranz für Menschen, die ihre Zeit verschwenden. Hast du also den Eindruck, dass dein sonst so liebenswerter und verständlicher Stier kein Ohr mehr für deine Sorgen hat und ständig in Eile ist, wenn ihr Zeit miteinander verbringt, sollten bei dir die Alarmglocken klingeln!

Zwillinge: Seine Aufmerksamkeit ist immer woanders

Zwillinge lieben neue Erfahrungen und Aufregung und wollen diese mit ihrem Partner zusammen erleben und besprechen. Einen Zwilling bei dir zu halten, bedeutet, seine Gedanken ständig um dich kreisen zu lassen. Wenn der Zwilling dich liebt, wirst du immer seine ungeteilte Aufmerksamkeit haben. Fällt dir also auf, dass dein früher doch so gesprächiger Partner plötzlich unkommunikativ und abwesend ist, hat er vielleicht jemand Anderes gefunden, mit dem er Neues und Aufregenderes erlebt.

Krebs: Er zieht sich zurück

Wenn ein Krebs verliebt ist und seinem Partner vertraut, bewegt er sich aus seiner sprichwörtlichen Schale heraus und öffnet sich. Trotzdem schützen Krebse von Natur aus ihr Herz und sind in Beziehungen sehr sensibel. Sie werden vom Mond beherrscht, was für dich als Partner bedeutet, die immer wechselnden Emotionen des Krebses zu akzeptieren, sodass er sich nicht schämen muss oder sich unverstanden fühlt. Sollte dein ehemals offener und ehrlicher Partner sich auf einmal defensiv und privat verhalten, ist das für dich ein Zeichen, dass er sich nicht wohl fühlt.