Widder (21. März - 20. April)

Deine Stärken als Mutter: Selbstbewusstsein, gute Eigenwahrnehmung und Furchtlosigkeit

Tageshoroskop für Morgen 2020-11-19 - Du jonglierst perfekt mit Geld, beeindruckst mit deinem Charme und lebst deine Power beim Sport aus...

Tageshoroskop für Morgen 2020-11-19 - Du jonglierst perfekt mit Geld, beeindruckst mit deinem Charme und lebst deine Power beim Sport aus...

Das Horoskop für morgen - exakt kostenlos, kurz und knackig. Wahrscheinlich das beste tagesaktuelle Horoskop.

empfohlene Artikel Weiterlesen

Deine Schwächen als Mutter: Konkurrenzdenken, Wut, Tunnelblick, Egoismus

Dein ErziehungsstilHallo, Kämpfer-Mutter! Weil die Widder-Mutter leidenschaftlich ihr Ding durchzieht, springst du Kopf voran in deine Rolle als Mutter mit der Absicht deine persönliche Spur zu hinterlassen. Da Widder vom Mars beherrscht werden, gehen sie im Leben alles so an, als würden sie in den Krieg ziehen. Mutter sein ist nichts für Weicheier, zum Glück für dich passte diese Beschreibung nie auf dich. In jedem weiblichen Widder steckt eine Diva, dein Selbstvertrauen verlässt dich zum Glück nie für lang – nicht mal, wenn du einen Milchfleck auf deiner Fendi Jacke hast oder Krümel in deinen frisch gestylten Haaren.

Das komischste an der neu gewonnenen Mutterrolle ist, zu spüren, dass ein anderer Mensch total von dir abhängig ist. Der Widder ist eines der unabhängigsten Sternzeichen und ist es gewohnt, seine Bedürfnisse an erste Stelle zu stellen. Dann plötzlich die Bedürfnisse eines anderen Menschen vor seine zu stellen – und dann auch noch eines so kleinen Menschen? Sich daran anzupassen kostet ein bisschen Zeit. Egal wie sehr du den kleinen Knirps liebst, eines ist klar: Ihr seid zwei verschiedene voneinander unabhängige Lebewesen.

Ehrlichweise ist das meistens auch eine sehr gesunde Einstellung. Allerdings verlangst du manchmal zu viel Selbstständigkeit von deinen Kindern. Widder fragen nie nach Erlaubnis, um zu sein, wie sie sind und ihre Ziele zu verfolgen. Du bist definitiv keine Märtyrer-Mutter! Stillstand ist nicht deins. Du versuchst dir immer neue Ziele zu setzen und tust alles um sie zu erreichen. Damit bist du ein tolles Vorbild für deine Kinder!

Dein häufigster Grund für eine Trennung. Basierend auf deinem Sternzeichen.

Dein häufigster Grund für eine Trennung. Basierend auf deinem Sternzeichen.

Was ist der Grund, der dazu führt, dass die meisten deiner Beziehungen enden? Was ist dein Hauptgrund für eine Trennung? Du weißt es vielleicht nicht, aber eine mögliche Antwort auf diese Fragen gibt dir dein Sternzeichen.

empfohlene Artikel Weiterlesen

 

Stier (21. April - 20. Mai)

Deine Stärken als Mutter: Stabilität, guter Geschmack, gesunder Menschenverstand, du arbeitest hart

Deine Schwächen als Mutter: Genuss, Materialismus, Stimmungsschwankungen, Eitelkeit

Dein Erziehungsstil: Dein Stil ist wie ein Fokuhila: vorne Business und hinten Party. An manchen Tagen bist du so streng, dass dein Kind die Ängste vor Gott, Stau und dem bösen schwarzen Mann auf einmal in sich vereint. Wenn aber alle wieder sicher sind, heißt es Partytime!

Die Stier-Mutter ist manchmal sehr unflexibel und ganz besonders streng was bestimmte Themen angeht. In dir steckt eben ein altmodisches Mädchen, das sich in einige Angelegenheiten nicht reinreden lässt. Aber hinter diesen Fassade steckt ein überraschend bodenständiger Natur-Fan. Du bist die Art von Mutter, die ihre Kinder zwar bis ins hohe Teenageralter in die Sonntagsschule schickt, aber sie dann Hausgeburten miterleben lassen und mit 12 Jahren Motorrad fahren lässt.

Stiere sind diejenigen unter den Sternzeichen, die besonders gut auf ihre Finanzen achten. Du glaubst daran, dass man etwas zurückbekommt, wenn man investiert. Wenn du also Jahre lang Zeit in deine Kinder investierst, erwartest du dafür auch wertgeschätzt zu werden! Bei der Erziehung deiner Kinder achtest du besonders darauf, dass sie gute Manieren zeigen, Respekt vor Autoritäten zeigen und wenn möglich, dass sie dich anhimmeln. Schließlich willst du für den Rest ihres Lebens eine ganz besondere Rolle in ihren Leben spielen. Auch wenn du dir eine enge Bindung zu deinen Kindern wünschst, würdest du den Respekt, den sie vor dir haben sollten, nicht dafür opfern. Solang deine Kinder dich also in der Öffentlichkeit nicht blamieren, keine deiner Werte verletzen oder sich dir gegenüber respektlos verhalten, sollte es keine Probleme geben. Nicht so schwierig oder?

Deine Führungsqualitäten kommen dir bei der Mutterrolle sehr entgegen. Du bist quasi der Manager deiner Familie. Du liebst es die Leben anderer zu organisieren – das hast du ja bereits für deine Freundinnen und deine Familie lang genug getan. Der durchstrukturierte Alltag beim Kindererziehen fühlt sich für dich völlig normal an, im Gegensatz zu anderen Sternzeichen. Selbst Stier-Mütter, die ständig zu spät kommen, sind nie zu spät um ihre Kinder für Kunst-Elite-Camps, Stipendien, Privatschulen anzumelden oder eine fancy Geburtstagsparty zu planen. Die Verantwortung für deine Kinder nimmst du bitter ernst.