Obwohl wir in den jungen Jahren immer wieder die Botschaft erhalten, dass wir uns in einer Beziehung nie mit weniger zufrieden geben sollten, tun es immer noch so viele Menschen. Doch was ist es, das die Menschen dazu bringt, viel weniger für sich zu akzeptieren, wenn es um Liebe und Bindung geht? In der Astrologie gibt es einige Sternzeichen, die sich in Beziehungen niederlassen, obwohl ihnen das Horoskop etwas anderes rät.

Wenn man Single ist, hat man oft das Gefühl, dass man irgendwie versagt hat, weil man nicht in einer Beziehung ist, und es wird schlimmer, je älter man wird. Doch das ist eine veraltete Denkweise. Die Idee, dass jede Beziehung besser ist als keine ist bedeutungslos und ungesund.

Diese 4 Sternzeichen können sich auf großartige Ereignisse im September 2020 freuen

Diese 4 Sternzeichen können sich auf großartige Ereignisse im September 2020 freuen

Welche Sternzeichen werden in diesem Monat am meisten Glück haben? Finde es heraus! 

empfohlene Artikel Weiterlesen

Manchmal kannst du in einer Beziehung sein, die sich nicht schlecht anfühlt, aber sie gibt dir nicht den nötigen Reiz, oder du hast das Gefühl, dass sie keine Fortschritte macht. Keine Beziehung wird für immer perfekt sein und sie wird viel Mut in Anspruch nehmen, aber wenn du eine Beziehung führen willst, nur weil du denkst, du wirst nie etwas Besseres finden, dann ist das weder für dich noch für deinen Partner gut.

Die Dinge in einer Beziehung werden nicht besser, nur weil wir es so wollen. Die Beziehung die wir aufbauen wollen muss Potential haben und wir müssen uns viel bemühen, damit die Partnerschaft funktioniert. Wenn du dich mit weniger zufrieden gibst, gibst du nicht nur deine Beziehung auf, sondern auch dich selbst und dein Glück.

Es gibt Zeiten, in denen wir uns niederlassen, aber wir weigern uns, das zu akzeptieren. Wir unterdrücken unsere Gefühle des Unglücks, der Unzufriedenheit und der Langeweile und wollen uns nicht der Wahrheit stellen. Wir sagen uns selbst, dass jede Beziehung ihre Höhen und Tiefen hat und dass das nur vorübergehend ist, und dass es mit der Zeit besser wird.

Wir sind alle mehr wert, als uns mit weniger zufrieden zu geben, als wir verdienen. Also, wenn es vorkommt, dass du Probleme in der Beziehung hast, brauchst du dich nicht dafür zu schämen, Single zu sein. Denn das ist viel besser, als in einer mittelmäßigen Beziehung unterzugehen.

WIE SICH JEDES DER STERNZEICHEN VERHÄLT, WENN SIE VERLIEBT SIND

WIE SICH JEDES DER STERNZEICHEN VERHÄLT, WENN SIE VERLIEBT SIND

Liebe ist das komplizierteste Gefühl der Welt. Es ist nicht weiß, es ist nicht schwarz, es ist eher wie fünfzig Nuancen von Grau.

empfohlene Artikel Weiterlesen

1. KREBS (22. Juni – 22. Juli)

Es gibt Zeiten, in denen der Krebs viele Selbstzweifel hat und anfängt zu glauben, dass er nichts besseres verdient, als das, was er bereits hat. Er redet sich ein, dass seine Beziehung in Ordnung ist und dass die meisten Beziehungen nicht so aufregend sind, aber tief im Inneren weiß er, dass er mehr von einer Beziehung will. Er hat nur Angst davor, was passieren wird, wenn er die Beziehung beendet.

Krebse haben genug Schmerzen in ihrem Leben erlebt und sie wollen nicht noch einmal verletzt werden. Aber sie erkennen nicht, dass sie sich selbst verletzen, indem sie nicht mehr von einer Beziehung verlangen.