DIE EMOTION MIT DER DU AM MEISTEN ZU KÄMPFEN HAST. LAUT DEINEM STERNZEICHEN.

WIDDER (21. MÄRZ – 20. APRIL)

Deine Wut. Lerne nicht immer überzureagieren, atme tief durch und denke über deine nächste Reaktion gut nach, das hilft mehr, anstatt sofort wütend zu werden. Du verschlimmerst dadurch eigentlich immer nur alles und bereust es im Nachhinein. 

STIER ( 21. APRIL – 20. MAI)

Angst vor der Einsamkeit. Du musst lernen deine eigene Anwesenheit zu genießen, anstatt dich jedes Mal Einsam zu fühlen, sobald jemand deine Nähe nicht sucht. Lerne Zeit mit dir selbst zu verbringen, anstatt dich krampfhaft bei anderen zu melden, um nicht das Gefühl zu haben alleine zu sein.

Welcher Partner passt zum Widder? Partnerhoroskop

Welcher Partner passt zum Widder? Partnerhoroskop

Menschen, die im Sternzeichen des Widders geboren sind, zeichnen sich durch ihre forsche, offene und oftmals impulsive Art aus. Sie schreiten stehts voller Mut voran und glauben fest an ihr eigenes Können.

empfohlene Artikel Weiterlesen

ZWILLINGE ( 21. MAI – 21. JUNI)

Traurigkeit. Du musst lernen entspannter mit Traurigkeit umzugehen, anstatt Wochenlang nicht aus dem Haus zu gehen, nur weil jemand dich verletzt oder enttäuscht hat. Lass den Gedanken los, dass die Welt da draußen auf dich wartet, bis es dir wieder gut geht. Du verpasst vieles, wenn du dich zu sehr mit deiner Traurigkeit beschäftigst und das schöne um dich herum dabei aus den Augen verlierst.

KREBS ( 22. JUNI – 22. JULI)

Deine Schuldgefühle. Umso früher du begreifst, dass sich nicht alles auf der Welt um dich dreht, desto eher wirst du akzeptieren, dass jeder mal Fehler macht und niemand alleine die Schuld an etwas trägt. Schuldgefühle zu haben ist okay, aber sich selbst immer die ganze Last aufzubürden ist auf Dauer ungesund für deine Seele.