1. Wassermann

Du bist distanziert. Du verschließt dich, um dich vor Liebeskummer zu schützen. Deshalb bist du der schwierigste Mensch, in den man sich verlieben kann. 

Du bist unglaublich liebevoll und fürsorglich. Du bist ehrlich und vertrauenswürdig, aber du hast schreckliche Angst davor, verletzt zu werden.

Liebeshoroskop für Mittwoch 2021-03-03 - Was Ihr Liebesleben anbelangt, sind Sie wagemutiger als sonst...

Du distanzierst dich also von jedem, der dir nahe kommen will, der irgendein Interesse an dir zeigt. 

Du musst diese Angst loslassen und dein Herz für die Liebe öffnen. Nicht jeder versucht, dir wehzutun. Nicht jeder wird dich manipulieren. Du bist die einzige Person, die dir im Weg zur wahren Liebe steht. 

2. Zwillinge

Man kann dich nur schwer verstehen. Du änderst deine Meinung und Stimmung täglich.

Weißt du, wie die Menschen von einem Extrem ins andere gehen, wie wenn sie extrem schüchtern bei einer Sache sind und völlig schamlos bei einer anderen? 

Das sind die Macken der verschiedenen Sternzeichen

Das sind die Macken der verschiedenen Sternzeichen

Niemand ist perfekt – und jeder Mensch hat seine Eigenheiten. Einige Macken sind aber auch typisch für bestimmte Sternzeichen. Ein Überblick.

empfohlene Artikel Weiterlesen

Nun, du bist genau so. Du bist dynamisch, aber geheimnisvoll, du bist aufgeschlossen und verschlossen zugleich. 

Wenn dich jemand an einem guten Tag trifft, wird er sich sofort in dich verlieben, weil du charmant und verdammt süß bist, aber wenn er dich am falschen Tag erwischt, wird es eine ganz andere Geschichte sein.

Wenn du sie lässt, werden sich die Menschen in dich verlieben. Aber dein “übersteigerter” emotionaler Zustand hindert sie daran, dich überhaupt zu verstehen.

3. Steinbock

Du bist eine sehr qualifizierte Person zum Verlieben. Du bist fleißig und ehrgeizig. Du willst wirklich etwas aus deinem Leben machen. Du denkst voraus und arbeitest so hart daran, deine Träume zu verwirklichen. 

Du magst es, die Kontrolle über dein eigenes Leben zu haben, und das ist okay. Das Problem entsteht, wenn du versuchst, die Kontrolle über deine Emotionen zu übernehmen. 

Du kannst dir nicht aussuchen, was du fühlen willst, und du kannst dein Herz nicht so kontrollieren, wie du dein Leben kontrollierst.

Wenn es um die Liebe geht, denkst du immer an das Worst-Case-Szenario, das passieren könnte, nur für den Fall, damit du nicht überrascht oder verletzt wirst, falls es passiert. 

Es mag ja sein, dass du das im wahren Leben durchziehen kannst, aber mit der Liebe funktioniert das nicht so.