Mit dem 18. Geburtstag fiebern viele vor allem auf eines hin: Autofahren. Das gehört irgendwie zum Erwachsenwerden dazu – und macht den meisten auch noch eine riesige Freude. Doch nicht jeder fühlt sich mit vielen PS unter den Füßen wirklich wohl und kann sich geschmeidig durch den wilden Verkehr schlängeln. Egal, wie viele Kilometer schon gefahren wurden.

Vor allem vier Sternzeichen stechen laut Horoskop beim Autofahren heraus – und zwar nicht durch besondere Finesse. Gehörst du etwa auch dazu?

Auf diese Weise will sie geliebt werden (basierend auf ihrem Sternzeichen)

Auf diese Weise will sie geliebt werden (basierend auf ihrem Sternzeichen)

Sie will sich mit dir verbinden, wie es noch nie zuvor jemand getan hat.

empfohlene Artikel Weiterlesen

Welche Sternzeichen die schlechtesten Autofahrer sind, verrät das Horoskop

Widder

Als Rennfahrer wärst du fabelhaft. Auf normalen Straßen macht es allerdings wirklich keinen Spaß mit dir. Du bist bekannt dafür, impulsiv und stur zu sein. Übersetzt für den Straßenverkehr bedeutet das: Aus deinem Auto dröhnen andauernd Schimpfwörter. Du regst dich nur auf – über andere Fahrer, Baustellen, Staus. Und du fährst eben so, als ob die Straße dir gehört. 

Stier

Normalerweise bist du sehr bedacht mit deinen Worten und Taten. Dich kann man nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Doch du kannst auch ein echter Sturkopf sein und auf das bestehen, was dir deines Erachtens nach zusteht. Wie zum Beispiel einer Fahrspur. Du akzeptierst nur ungern, dass es im Straßenverkehr schlauer – und sicherer – ist, defensiv zu fahren. Auch dann, wenn man eigentlich im Recht ist. Stattdessen gehst du in den Kampf mit anderen Fahrern und bringst dich und deine Mitfahrer damit oft in gefährliche Situationen.