Widder wollen immer mit dem Kopf durch die Wand, Jungfrauen sind Perfektionisten: Ob man daran glaubt oder nicht – jeder hat wahrscheinlich schon mal sein Horoskop in der Zeitung gelesen. Meist geht es darin um harmlose Tipps. Jetzt wird es aber kriminell: Denn es wurde ermittelt, welches Sternzeichen das gefährlichste ist.

 

Diese 6 Sternzeichen fühlen meist mehr als der Rest der Welt und sie erleben die Dinge anders.

Diese 6 Sternzeichen fühlen meist mehr als der Rest der Welt und sie erleben die Dinge anders.

Sie fühlen meist mehr als der Rest der Welt und sie erleben die Dinge anders. Oft fällt es ihnen selbst schwer, ihre Gefühlswelt zu erklären. Um herauszufinden welche die 6 Sternzeichen sind, die ein hochkomplexes Gefühlsleben in sich tragen, erlauben uns

empfohlene Artikel Weiterlesen

Statistik des FBI dient als Grundlage

In einer Statistik hat das FBI die Geburtsdaten sämtlicher Serienmörder und Psychopathen der letzten Jahre verzeichnet. Die Liste der zentralen Sicherheitsbehörde der Vereinigten Staaten wurde nun nach Sternzeichen geordnet. Aufgrund dieser Daten hat man festgestellt, welche Tierkreiszeichen die meisten Verbrechen begehen. Hier das (nicht ganz so ernst zu nehmende) Ranking:

Platz 12: Zwillinge

Zwillinge können gleich doppelt aufatmen. Sie sind das harmloseste Sternzeichen laut der Statistik. Grund: Sie nehmen das Leben und ihr Umfeld einfach nicht allzu ernst.

Platz 11: Wassermann

Wassermänner fallen ebenfalls unter die Kategorie: eher unschuldig. Sie haben einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und schwer zu erschütternde Egos. Oder Sie lassen sich einfach nicht so schnell erwischen...

Platz 10: Löwe

Wer hätte das gedacht: Der Löwe will nur spielen! Wenn die Großkatzen ihre Krallen ausfahren und Verbrechen begehen, dann nur, weil sie Aufmerksamkeit wollen. Sonst halten sie sich eher von allem fern, was sie in Schwierigkeit bringen könnte.

Liebeshoroskop für Samstag 2021-02-27 - Heute dürfen Sie sich auf eine recht fröhliche Stimmung freuen...