Wir entdecken einen echt hotten Crush, unsere Blick treffen sich, beide lächeln, schauen dann wieder zur Seite, nur um kurze Zeit später wieder einander anzugrinsen. Dieses Flirt-Szenario hört sich für dich nach dem absoluten Horror an? Dann gehörst du bestimmt auch zu den drei Sternzeichen, die überhaupt nicht gerne flirten. Das Horoskop entlarvt, welche der zwölf Tierkreiszeichen in Sachen Anbandeln, Bezierzen oder Turteln sofortige Abneigung verspüren. 

Horoskop: Diese 3 Sternzeichen mögen es nicht, zu flirten

1. Krebs

Für den Krebs ist es unglaublich schwer, am Anfang seine Gefühle zu zeigen und locker drauf los zu flirten. Er ist eher schüchtern und hört anderen lieber zu, als große Geschichten zu erzählen. Jemanden einfach so Komplimente zu machen oder zuzuzwinkern kommt für ihn nicht in Frage. Wenn er flirtet, ist es für ihn etwas Besonderes und nichts Belangloses. Daher kommt es leider auch sehr selten in seinem Leben vor.

Wie Du den letzten Monat des Jahres 2020 verbringen solltest. Laut Sternzeichen

2. Skorpion

Der Skorpion kommt wahnsinnig selbstbewusst rüber, dass er nicht gerne flirtet, kann man sich bei ihm kaum vorstellen. Doch trifft der Skorpion einen Menschen, der ihm gefällt, hält er lieber erst mal den Mund und tut so, als sei der oder die andere ihm völlig egal. Dem Skorpion ist es extrem wichtig, immer ein gutes Bild abzugeben. Deswegen würde er nie einen Flirt beginnen. Hinterher interpretiert er noch etwas falsch und steht dann wie ein Idiot da. Die reinste Horrorvorstellung für das Wasserzeichen.