Jeder hat einen idealen Partner. Wir können nichts dafür – wir fühlen uns einfach zu bestimmten Charakteren, Eigenschaften und Gesten hingezogen. Wenn jemand diese Qualitäten hat oder diese Gesten macht, können wir nicht anders, als Anziehungskraft zu spüren. Das ist das Schöne an der Partnersuche: Wir können jemanden suchen, mit dem wir eine tiefe Verbindung haben, egal ob wir unabhängig oder abhängig sind.

Daher geben unsere Sternzeichen einen Einblick in unsere dominanten Persönlichkeiten. Durch unsere dominanten Persönlichkeiten können wir potenzielle Partner ausfindig machen. Die astrologischen Antworten sagen uns genau, wen wir für unsere Beziehungen suchen und warum wir uns zu ihnen hingezogen fühlen.

Diese 6 Sternzeichen sind unzertrennlich

Diese 6 Sternzeichen sind unzertrennlich

Ist er der Richtige? Die Antwort auf diese Frage, zeigt meist erst die Zeit. Aber: In der Liebe ist es nicht bloß Zufall, ob man gut zusammenpasst oder nicht. Auch das Sternzeichen der Partner mischt mit.

empfohlene Artikel Weiterlesen

Widder (21. März – 19. April): 

Widder schätzen Vertrauen und Unabhängigkeit. Sie streben nach Gleichheit in einer Beziehung, also wollen sie einen ebenso unabhängigen und selbstbewussten Partner, der sich um sich selbst kümmern kann, wenn der Widder dazu nicht in der Lage ist.

Stier (20. April – 20. Mai): 

Ein Stier mag es, umworben zu werden, so dass die verführerische Natur und das Bemühen, ihm das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, für ihn besonders ist. Es braucht Zeit und Mühe, um das Vertrauen eines Stiers zu gewinnen, aber wenn du das tust, wird sich deine Geduld und Anstrengung auszahlen, denn sie gehören zu den treuesten Liebhabern.

Zwillinge (21. Mai – 20. Juni): 

Zwillinge sind freie, unabhängige Geister, die gerne reden. Sie sind von romantischen und abenteuerlichen Gesten angezogen, ebenso wie von der Fähigkeit zuzuhören und ihre Energie und ihren Enthusiasmus in einem Gespräch zu vereinen.