Du wolltest schon immer mal wissen, wie der perfekte Partner für dich aussieht? Wer eigentlich zu dir passt und warum? Der Zeitpunkt deiner Geburt bestimmt maßgeblich wer zu dir gehört und dein Seelenverwandter sein kann und wer nicht. Erfahre wie dein Traumpartner sein muss, damit ihr zusammenfinden könnt!

Januar

Mit deinem Traumpartner kannst du Pferde stehlen.

WAS BRAUCHT ER FÜR EINE GLÜCKLICHE BEZIEHUNG?

Du bist eine Person die Stillstand überhaupt nicht abkann! Bei dir müssen die Fetzen fliegen und dein Leben soll rocken. Darum brauchst du jemanden, der ebenfalls Feuer in sich trägt und dir nicht hinterherhechelt, weil er nicht mehr kann und lieber chillen will. Sondern einen Menschen, der es schätzt, dass du lebhaft und lebendig bist.

Februar

Dein Seelenverwandter ist ein echter Draufgänger.

Langeweile? Nicht mit dir! Du möchtest dein Leben nicht damit verbringen dich immer in denselben Bahnen zu bewegen, wie es so viele andere tun. Dein Leben muss aufregend und abwechslungsreich sein! Und dazu passt nur ein Partner, der genau das auch will und dich dafür liebt, dass du Schwung in sein Leben bringst. Vergiss schüchterne Typen, du brauchst einen richtigen Draufgänger!

März

Ein selbstloser Kümmerer ist dein Verbündeter.

Die Art und Weise, wie jedes Sternzeichen zusammenbricht, wenn ihnen alles zu viel wird.

Die Art und Weise, wie jedes Sternzeichen zusammenbricht, wenn ihnen alles zu viel wird.

Jeder geht auf seine Art und Weise mit Stress um. Selbst die emotional stabilsten Menschen, erreichen irgendwann den Punkt, an dem sie dem inneren Druck nicht mehr standhalten und auf die eine oder andere Weise zusammenbrechen.

empfohlene Artikel Weiterlesen

Du bist ein Mensch mit einer wahnsinnig tiefen und verletzlichen Seele. Dein Herz schlägt dafür, sich um andere zu kümmern und für alle Anliegen da zu sein. Es liegt einfach in deiner Natur zu versuchen allen zu helfen und sie ein Stückchen glücklicher zu machen. Durch dich wird die Welt zu einem besseren Ort. Dein Traumpartner sollte also genauso ein Weltverbesserer sein, wie du es bist und dir etwas von dem was du gibst zurückgeben. Denn das hast du verdient!