Klar, wir konzentrieren uns gerne auf Sex- und Liebes-Horoskope und die positiven Eigenschaften, die unser Sternzeichen mit sich bringt. Aber wo gute Seiten sind, gibt’s natürlich auch schlechte – und die dürfen nicht unter den Tisch fallen. Immerhin können uns nervige Angewohnheiten und Schwächen gerne mal im Weg stehen, vor allem im Job.

Horoskop: Diese schlechten Eigenschaften der Sternzeichen können den Job sabotieren

WIDDER

Du bist wahnsinnig begeisterungsfähig! Dein Enthusiasmus kann dir bei der Arbeit aber auch gerne mal in die Quere kommen: Wenn du einmal von einer Idee überzeugt bist, akzeptierst du keine Einwänden und anderen Meinungen und bist dann kein gutes Teammitglied.
Tipp: Versuche in Meetings und Brainstorming-Sessions einfach besser hinzuhören als ständig selber zu reden.

Laut Sternzeichen: Das nervt Ihren Partner am meisten

Laut Sternzeichen: Das nervt Ihren Partner am meisten

Könnten Sie ihrem Partner manchmal den Hals umdrehen, weil er Sie so auf die Palme bringt? Möglicherweise sind Sie da schlicht machtlos – denn es könnte an Ihrem Sternzeichen liegen!

empfohlene Artikel Weiterlesen

STIER

Hi, Workaholic. Lunch am Arbeitsplatz, Überstunden ohne Ende und ein kurzer Drop-By im Büro am Wochenende sind ganz normal für dich. Dabei hat dein (Über-)Engagement aber nicht nur gute Seiten: Dadurch, dass du kaum Pausen einlegst, ist deine Arbeit (auch wenn du’s nicht merkst) viel ineffizienter.
Tipp: Verabrede dich mit deinen Kollegen in der Pause und schmiede Wochenend-Pläne, die nichts mit deinem Job zu tun haben.

ZWILLINGE

Du hangelst dich gerne von Thema zu Thema – und bist plötzlich ganz woanders angelangt. Zum Beispiel auf der Wikipedia-Seite von Harry Styles. So erfrischend deine Neugier auch ist, sie kann dir das Erledigen von Aufgaben auch ganz schön schwer machen.
Tipp: Führe To-Do-Listen und stelle Erinnerungen auf deinem Handy ein, um mit deinen Aufgaben am Ball zu bleiben.