Du fragst dich: Welche Botschaften haben meine Träume? Wir erklären dir die wichtigsten Symbole der Traumdeutung.

Wieder diese dunkle Treppe, erneut der kalte Windhauch und die Angst, verfolgt zu werden. Sonja hört die Schritte immer näher kommen und will fliehen. Aber sie ist gelähmt, kann sich nicht vom Fleck bewegen. Die Schritte des Verfolgers haben sie fast erreicht, sie bekommt Panik... und wacht auf - alles nur ein Traum gewesen!

Diese 3 Sternzeichen können am besten kochen

Diese 3 Sternzeichen können am besten kochen

Ist es schon öfter als einmal vorgekommen, dass dir etwas anbrennt, misslingt oder du zu viel Salz verwendest? Kannst du dir einfach nicht merken, wie dieses eine Rezept geht? Dann müssen wir dich leider enttäuschen: Du gehörst vermutliche nicht zu den Me

empfohlene Artikel Weiterlesen

Traumdeutung: Wie oft träume ich überhaupt?

Traumforscher haben herausgefunden: Ein Mensch verbringt rund vier Jahre seines Lebens in träumenden Zuständen. Durchschnittlich träumt er sechs bis sieben Mal pro Nacht, aber an das Wenigste kann er sich im Wachzustand am nächsten Morgen erinnern. Bei Träumen handelt es sich um zufällige Muster des Gehirns, die in Bilder im Schlaf umgewandelt werden.

Traumforscher sind der Meinung, Träume seien ein Zeichen für eine gesunde Psyche. Dabei kommt es nicht darauf an, ob sie schön, schrecklich oder surreal sind: Träume bieten dir im Schlaf eine gute Möglichkeit, aufgestaute und verdrängte Gefühle aufzuarbeiten. "Auf diese Weise helfen sie uns, ins geistige Gleichgewicht zurückzufinden", erklärt die Kölner Diplompsychologin Beate Schmitz.

Albträume sind demnach völlig normal: Sie entstehen größtenteils infolge von Stress oder wichtiger Veränderungen im Leben, sei es der Umzug in eine andere Stadt oder - wie in Sonjas Fall - der baldige Studienbeginn, der sie nervös macht.

Ist Traumdeutung überhaupt sinnvoll?

"Lernt man seine Träume zu deuten, kann man persönliche Ängste, Wünsche oder Erwartungen besser verstehen", sagt Beate Schmitz. So kann beispielsweise ein Kuss im Traum den Wunsch signalisieren, dich im wahren Leben mit der geküssten Person auszusprechen.

Tageshoroskop für Morgen 2019-01-22

Tageshoroskop für Morgen 2019-01-22

#horoskop, #morgen Das Horoskop für morgen - exakt kostenlos, kurz und knackig. Wahrscheinlich das beste tagesaktuelle Horoskop.

empfohlene Artikel Weiterlesen

Doch die Traumdeutung kann kompliziert und mühsam sein. Um die wirren Bilder zu deuten, gibt es (dank der Bemühungen bekannter Psychologen wie Sigmund Freud und Carl Gustav Jung) verschiedene Interpretationshilfen.

Fachleute raten, Träume nach dem Aufwachen erst einmal in einem Traumtagebuch zu notieren, weil man wichtige Kleinigkeiten später schnell vergisst. In Sonjas Traumfall wäre es beispielsweise der Rucksack in ihrer Hand.

Er ist über und über mit Büchern gefüllt und zu schwer zum tragen. Sonja kann sich an die Titel der Bücher in ihrem Traum erinnern und weiß, dass es Seminarlektüre ist, die sie vor Beginn des Semesters gelesen haben muss.

Schon ist ihr Albtraum keine bizarre Erscheinung mehr, sondern die Reflexion einer konkreten Angst: Sonja fühlt sich der unbekannten Herausforderung des Studiums nicht gewachsen.