Es ist aus! Und nun?! Verkriechst du dich weinend in deinem Bett mit einem Liter Eiscreme und kommst vor nächsten Jahr nicht mehr raus? Oder lässt dich das nahezu kalt und du hast schon tausend neue Ideen, wie du dein zukünftiges Leben nun gestaltest?

Wie reagieren die einzelnen Sternzeichen auf ein Beziehungs-Aus? Hier kommt das Ranking vom Leidgeplagtesten bis zum absolut schnellsten Überwinder des Herzschmerzes.

Tageshoroskop für Morgen 2020-07-16 - Du bist ganz schon flirty unterwegs, dein Partner ist irritiert...

Tageshoroskop für Morgen 2020-07-16 - Du bist ganz schon flirty unterwegs, dein Partner ist irritiert...

Das Horoskop für morgen - exakt kostenlos, kurz und knackig. Wahrscheinlich das beste tagesaktuelle Horoskop.

empfohlene Artikel Weiterlesen

PLATZ 12. STIER (21. APRIL – 20. MAI)

Wenn du deine Beziehung verlierst, dann bricht deine Welt zusammen. Du bist tatsächlich das Sternzeichen, dass am längsten braucht, um eine Trennung zu verarbeiten.

Du weißt nichts mit dir anzufangen, wenn dein Partner wegbricht und du niemand hast, dem du deine Liebe zeigen kannst. 

PLATZ 11. SKORPION (24. OKTOBER – 22. NOVEMBER)

Nach einer Trennung ziehst du dich ganz in dich zurück und lässt niemanden mehr nahe kommen.

Das macht dich einsam und erschwert dir deinen Weg zurück ins normale Leben extrem. Deswegen brauchst du nachdem Schluss ist sehr lange, um darüber hinwegzukommen. 

Liebeshoroskop für Sonntag 2020-04-13 - Für jemand wie Sie, der das Leben gerne in vollen Zügen genießt...

Liebeshoroskop für Sonntag 2020-04-13 - Für jemand wie Sie, der das Leben gerne in vollen Zügen genießt...

Und da Sie in dieser Hinsicht sehr empfänglich sind, fällt es Ihrem Partner nicht schwer, Ihr Herz höher schlagen zu lassen. Aber vergessen Sie nicht: Sich verführen zu lassen, ist eine Ihrer ganz großen Schwächen! Sie sollten wissen, wie weit Sie gehen d

empfohlene Artikel Weiterlesen

PLATZ 10. WASSERMANN (21. JANUAR – 19. FEBRUAR)

Wenn dich dein Partner verlässt, dann bist du am Boden zerstört. Aber anstatt dich deinem Schmerz hinzugeben und ihn zu verarbeiten, um dann weitermachen zu können, schiebst du ihn weit von dir weg.

Er ist zu groß und du meinst, ihn nicht aushalten zu können. Aber deine Rechnung geht nicht auf, denn er hat dich fest im Griff!