Die erste vollständige Februarwoche steht uns bevor – vielleicht ja auch mit Kälte und Schnee. Einige von uns haben damit Probleme, vor allem diejenigen, die täglich weite Wege zu erledigen haben. Doch sehen wir das gelassen und erwärmen uns an kuschligen Abenden am Kamin, schon bald zieht der erste Frühlingsmonat ins Land.

WIDDER 21.3.-20.4.

Widdergeborene haben in dieser Woche gut lachen. Denn es geht ihnen gut, und die hervorragende Laune ist für andere sogar noch ansteckend. Es könnten einige Überraschungen auf die Widder warten; was sie draus machen, bleibt ihnen überlassen. Aber auch Dinge, die in der letzten Zeit auf den Weg gebracht worden sind, können nun endlich Früchte tragen. Falls Entscheidungen anstehen – nur zu, das Glück scheint mit den Widdern zu sein, egal, was sie beginnen. Auch gesundheitlich ist alles im grünen Bereich.

Besser Abstand halten! Das sind die 4 aggressivsten Sternzeichen

Besser Abstand halten! Das sind die 4 aggressivsten Sternzeichen

Jeder kennt die Menschen, bei denen man lieber ein Schritt Sicherheitsabstand hält. Denn sie reagieren oft forsch, kleinste Unstimmigkeiten bringen sie zum Kochen und kommt es zu einem Streit, flippen sie völlig aus. Aggression ist eine Eigenschaft, die v

empfohlene Artikel Weiterlesen

STIER 21.4.-20.5.

Kein Wunder! So viel, wie die Stiere immer wieder zu tragen haben, wächst ihnen auch mal alles über den Kopf. Jetzt brauchen sie Hilfe von der Familie oder Freunden. Liebe Stiere – diese auch annehmen!! Dass der Stier auch in der größten Hektik Ruhe bewahren kann, ist jetzt seine Stärke. Denn Ende der Woche läuft alles wieder in geordneten Bahnen und die Stiergeborenen können stolz auf das Geschaffte sein. Ein wenig Ruhe schadet dann nicht. Übrigens: auch wenn es mal hier und dort zwackt und zwickt; die Gesundheit ist vollkommen in Ordnung.

ZWILLINGE 21.5.-21.6.

Die Zwillinge haben eine gute Woche vor sich. Glück kann sich in Liebesdingen ebenso zeigen wie im Job oder auf ganz anderer Ebene. Doch alles in allem reicht es zur Zufriedenheit an allen Fronten. Zwillinge-Geborene, die dazu Lust haben, dürfen jetzt ruhig mal über die Stränge schlagen, das schadet nicht. Doch wie überall gilt auch hier: nicht übertreiben! Denn sonst kann das gesundheitliche Auswirkungen haben, und diese sind gar nicht willkommen. Also immer schön auf dem Teppich bleiben, und die Glückssträhne einfach genießen.