Es gibt Menschen, die einfach für Beziehungen geboren sind. Sie sind harmoniebedürftig, haben viel Liebe zu geben und wollen nicht gerne alleine sein. Und dann gibt es jene, die einfach nicht für eine Partnerschaft gemacht sind. Sie fühlen sich schnell eingeengt oder brauchen einfach ständig Abwechslung. Besonders diesen drei Sternzeichen wird in Beziehungen schnell langweilig.

Zwillinge

Zwillinge sind Menschen, die viel Abwechslung und Abenteuer in ihrem Leben brauchen. Finden sie das nicht in einer Partnerschaft, dann sind sie auch schnell wieder weg. Dieses Sternzeichen kann sich nur schwer für etwas entscheiden, es könnte ja immer etwas Besseres kommen. Vor allem in Beziehungen entscheiden sie sich oftmals lieber für sich selbst als für den Partner.

Horoskop: Diese Dinge solltest du über die Sternzeichen deiner Geschwister wissen

Horoskop: Diese Dinge solltest du über die Sternzeichen deiner Geschwister wissen

Du hast dich schon öfter mal gefragt, warum deine Schwester so stur ist oder dein Bruder so ein Faulpelz? Warum nicht mal die Sterne zu eurem Familiendrama befragen? Wie verraten dir, warum deine Geschwister so ticken wie sie es tun und wie du damit umgeh

empfohlene Artikel Weiterlesen

Schütze

Schützen zählen zu den freiheitsliebenden Sternzeichen, die sich generell schnell langweilen. Haben sie in einer Beziehung das Gefühl, dass sie eingeengt werden und sie ihre Freiheit nicht mehr genießen dürfen, bekommen sie Angst davor, sich auf Dauer zu langweilen. Spätestens wenn sie nach der Anfangsphase der Beziehung das Gefühl haben, der Alltag kehrt ein und sie müssen sich nach jemandem richten, entscheiden sie sich lieber dafür die Beziehung zu beenden.